Dr. Martens Schuhe – von Nachkriegsschuhen zum Kultstatus

Auf den ersten Blick liest sich Dr. Martens eher wie der Name eines Zahnarztes als die Bezeichnung von Schuhen und Stiefeln, die längst Kultstatus erlangt haben. Wer den Namen jedoch laut liest oder die Bezeichnungen Docs oder Doc Martens vernimmt, weiß sofort Bescheid. Doc Martens sind das Sinnbild ganzer Generationen. Bei allem, was man noch mit ihnen in Beziehung setzen könnte, drücken diese Schuhe ein ganz besondere Bodenständigkeit aus.
Als der deutsche Arzt Dr. Märtens diesen Schuh entwarf, dachte er dabei an Arbeitsschuhe, die nicht so eine harte Sohlen haben sollten, wie die bis dahin bekannten. Jetzt gehört die Schuhmarke Dr. Martens zu dem britischen Unternehmen AirWair International, das zu der ebenfalls britischen R. Griggs Group gehört.
Bereits seit vielen Jahren gehören zum Repertoir von Dr. Martens Schuhkollektionen für Männer, für Damen und Kinder. Das Besondere an diesen Schuhe ist über die Zeit gleich geblieben: die Luftpolstersohle und der charakteristische gelbe Nähfaden an der Naht zwischen Sohle und Oberschuh.

Doc Martens für die Dame

Die Dr. Martens Boots, zum Beispiel die Kollektion Dr. Martens 1460, zeichnet sich durch die bekannten Stärken eines Doc Martens aus und stellt diesen daneben einen fraulichen Touch zur Seite. Diese weibliche Komponente können wundervolle Blumenmotive oder glänzende Lackfarben in rot, weiß, lila, pink, dunkelblau oder in anderen peppigen Farben sein.
Aber auch der bodenständigere Frauentyp trifft auf Lederschuhe ganz nach ihrem Geschmack. Boots in matten, gedeckten Farben wie naturgrün, braun und schwarz, zum Beispiel. Acht Metalösen stehen für die Schnürung der Docs.
Natürlich sind alle Schuhe genäht und nicht geklebt. Sohle und Schaft sind zusätzlich heiß versiegelt. Bestandteil aller Schuhe ist die Dr. Martens Luftpolstersohle, die unter den Füßen Komfort und Festigkeit bietet. Die Boots sind öl- und fettbeständig und besitzen eine hohe Rutschfestigkeit.
Neben den bekannten Stiefeln, gibt es für die Frau bei Dr. Martens auch Schuhe und Sandalen. Sogar Heels hält das britische Schuhlabel für seine Kundinnen bereit.

Der junge Doc Martens

Kinder kommen keinesfalls zu kurz, wenn es um Doc Martens Schuhe geht. Angefangen vom zarten Babyalter bis hin zum quirliegen Teenager. Lauflern- oder Krabbelschuhe in exquisitem Leder mit gelbem Nähgarn und Luftpolstersohle trägt Baby schon kurz nach der Geburt. Der 1460 Boot Style hat zudem die charakteristische Lasche am hinteren Teil des Schuhs und den seitlichen Reißverschluss. So kommen die Kinderfüße schnell rein und wieder raus. Flexible Sohle, extreme Widerstandsfähigkeit und der rutschfeste Gebrauch, begeistern alle Kinder. Für die junge Dame finden sich hier viele Motive und Farben wieder, die auch Doc Martens Schuhe für die Frau auszeichnet. Blumenmotive, mädchenhafte Glänzlackfarben, mildern die Robustheit dieser Schuhe und Boots.
Dr. Martens Schuhe kauft man gut im Online Shop. Kein langes Anstehen, immer eine breite Auswahl an Modellen und Größen, kein Parkplatzgesuche und Shoppen 24 Stunden am Tag, sind nur einige der Vorteile, die einen Schuh Online Shop auszeichnen. Zudem hat man bei einem Dr. Martens Online Shop die Gewissheit, dass diese besonderen Schuhe fachgerecht behandelt wurden. So wird der Dr. Martens Schuh-Kauf zu einem stressfreien Event.

Getagged mit
 

Kommentare sind geschlossen